Einsätze 2021

Technischer Einsatz 14.04.2021 – LKW-Bergung

Am Mittwoch den 14.04.2021 gegen 16:00 Uhr wurde unser Kommandant telefonisch verständigt, dass „Am Ziegrandl“ der mit Biomüll beladene LKW einer Entsorgungsfirma im durch den Regen aufgeweichtem Untergrund feststeckt.

Nach Alarmierung der Mannschaft mittels SMS rückten wir mit 2 Fahrzeugen und 7 Feuerwehrmitgliedern zum angegebenen Einsatzort aus. Nach Rücksprache mit dem LKW-Lenker und den Verantwortlichen der Entsorgungsfirma wurde entschieden, dass der LKW von der Entsorgungsfirma in Eigenregie geborgen wird. Somit war keine weitere Tätigkeit unsererseits erforderlich und wir konnten nach kurzer Zeit wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Brandeinsatz am 20.03.2021 – Brand einer Holzhütte

Am Samstag den 20.03.2021 wurde die FF-Hundsheim um 19:33 zu einem Flurbrand beim Windschutzgürtel in der „Viehtrift“ alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass eine auf einem dicht bewachsenen Grundstück stehende Holzhütte in Vollbrand steht. Der Brand konnte mit einem Rohr gelöscht werden, allerdings war der Brand schon so weit fortgeschritten, dass die Hütte vollständig niederbrannte. Nach Ablöschen letzter Glutnester konnte der Einsatz nach ca. 2 Stunden beendet werden.

Die FF-Hundsheim stand mit 2 Fahrzeugen (RLFA2000, HLFA1) und 11 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz